Die Stadtkapelle Schifferstadt e. V. wurde im Jahre 1952 gegründet und zählt zur Zeit etwa 575 Mitglieder. Davon sind rund 90 aktive Musiker, die in den 3 Orchestern spielen.

Zur Zeit befinden sich 190 Schüler und Schülerinnen in qualifizierter Aus- und Weiterbildung an den verschiedenen Instrumenten wie z. B. Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Tuba, Keyboard, Klavier, Gitarre, Violine und Schlagzeug, und in der Musikalischen Früherziehung und der IGU ( elementarer Instrumentalunterricht in der gemischten Gruppe).

Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt in der musikalischen Ausbildung.

Es beginnt mit der musikalischen Früherziehung "Spielen mit Musik". Für Kinder von 2 - 4 Jahre bieten wir Dienstagsnachmittag Eltern-Kind-Kurse an. Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren werden mit Rhythmus und Musik vertraut gemacht. Die MFE wird Dienstags von Frau Judith Deutsch und Freitags von Frau Beate Schwarz von der Musikschule "Spielen mit Musik" geleitet. Das Konzept von "Spielen mit Musik" erstreckt sich über 2 Jahre. Im Vordergrund steht die musikalische Interpretation von Geschichten, welche sehr große Begeisterung bei Kindern und Eltern auslöst hat.

Im Anschluss an die MFE können die Kinder, im Alter von 6 bis 8 Jahren, in der IGU (elementarer Instrumentalunterricht in der gemischten Gruppe) das Musizieren in der Gruppe erlernen. Dieser Unterricht erstreckt sich ebenfalls über 2 Jahre und wird wie die MFE von der Musikschule "Spielen mit Musik" geleitet.

Informationen: